Herzlich willkommen,

ich bin Gabriele Häusgen, Dipl. Soz.-Päd., Heilpraktikerin (Psychotherapie) und Inhaberin des Häusgen-Instituts.  Sie und Ihre Familie liegen mir am Herzen.

Gabriele Häusgen

Meine Arbeit und Unterstützung erfolgt auf einer wertschätzenden und zwischenmenschlichen Ebene, bei der Authentizität und Aufrichtigkeit eine große Rolle spielen. Mit meiner Erfahrung und meinem Wissen unterstütze ich Sie, Ihre eigenen Fähigkeiten und Ressourcen zu erkennen, Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren, Ihr Selbstbewusstsein zu stärken und dieses in Ihr Leben zu integrieren. Die Einzigartigkeit des Menschen und seine individuellen Möglichkeiten haben mich mein Leben lang fasziniert und so begann ich bereits sehr früh, meine Berufung zum Beruf zu machen und mit vielen Menschen in Kontakt zu kommen, um sie in ihrer Entwicklung zu begleiten und zu untersützen.

Erste Erfahrungen sammelte ich als ehrenamtliche Mitarbeiterin der evangelischen Kirchengemeinde Lennep, bei der ich Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 14 bis 18 Jahren in einer wöchentlichen Gruppe und bei verschiedenen Freizeitveranstaltungen begleitete. Nach meiner Ausbildung als staatlich anerkannte Erzieherin mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendarbeit leitete ich eine Kindertagesstätte. Mit meiner Mitarbeit in einem Frauenhaus und einem Kinderheim wurde ich mit den großen Problemen und Schwierigkeiten der einzelnen Persönlichkeiten und Schicksale konfrontiert. Diese Erfahrungen überzeugten mich von der Notwendigkeit, noch mehr und intensivere Arbeit in Präventionsprojekte wie "Gewalt in der Familie" und "Kindesmissbrauch" zu investieren.

Eine große persönliche Veränderung in meinem Leben ereignete sich durch die Geburt meines Sohnes im Jahr 1990, mit dem mir die Einzigartigkeit und Schönheit des MENSCH-SEINS und der Indivualtität des Menschen noch bewusster wurde. Die folgenden Jahre verbrachte ich sehr viel mit meinem Kind und besuchte verschiedene Kurse, Seminare und Ausbildungen über geistige, energetische Heilweisen, Psychologische Beratung, NLP, Systemische Therapie für Erwachsene und Kinder, Familienaufstellungen nach Bert Hellinger und Entspannungstechniken.  

Mit der Ausbildung und staatlichen Überprüfung zum Heilpraktiker (Psychotherapie) erlangte ich die Heilerlaubnis und darf seitdem anderen Menschen mein Wissen in Form von Ausbildungen, Seminaren, Beratungen und Therapien zur Verfügung stellen. Um meine fachliche Kompetenz auch auf staatlicher Ebene zu beweisen und weitere Hilfestellungen wie zum Beispiel in Fällen von Scheidungsprozessen und Aufenthaltshilfen zu gewährleisten, entschloss ich mich zum Studium der Sozialpädagogik mit den Schwerpunkten Sozialmedizin, Systemische Therapie und Gesprächspsychotherapie nach Rogers. Dieses Studium schloss ich im jahr 2008 erfolgreich mit dem Titel Dipl. Sozialpädagogin ab und bin seitdem auch auf staatlicher Ebene tätig. Ganz besonders wichtig ist mir, viele Familien zu erreichen und mit ihnen zu arbeiten. Denn hier liegt unendlich viel Potential.

 

Mein Wunsch - mein Ziel

Mein Wunsch beinhaltet, viele Menschen zu erreichen und jedem seine Einzigartigkeit bewusst zu machen. Die eigene Individualität wahrnehmen, erkennen und annehmen bedeutet mehr Erfolg, Gesundheit und Lebensfreude für sich selbst und für die Menschen, mit denen man sich umgibt. Mit meinem Angebot im Häusgen-Institut bin ich in der Lage, Sie und Ihre Familie auf vielen Ebenen zu unterstützen. Ich freue mich auf Sie.

 

Login Form



<<November 2017>>
Mo Tu We Th Fr Sa Su
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930