Was bedeutet Geistiges Heilen?

Geistiges Heilen - auch die "Hohe Kunst des Heilens" genannt -  versteht sich als Aufforderung, das eigene Leben positiv zu verändern - im Denken und Handeln. Das Resultat ist eine ganzheitliche Entspannung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Auf spiritueller und zwischenmenschlicher Ebene und mit Einsatz verschiedener Methoden helfe ich Ihnen, tief liegende Kräfte, Ressourcen und verschüttete Lebensfreude zu aktivieren, diese zu erkennen, anzunehmen und zu leben. Gewohnte und negative Pfade können verlassen und krankmachende Blockaden gelöst werden. Harmonie und Kommunikation zwischen Geist, Seele und Körper werden in Einklang gebracht und die ureigenen Energien fließen nach der Behandlung wieder kraftvoll und ungehindert.

Die aktivierten Selbstheilungskräfte lassen Sie Ihre Eigenverantwortung bewusst wahrnehmen und versetzen Sie damit in die Lage, Ihr Leben schöner, liebevoller und intensiver zu gestalten. Meine Arbeitsweise findet auf zwischenmenschlicher Ebene und voller Vertrauen statt. Gerne erkläre ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch die verschiedenen Methoden, die ich anwende. Ich freue mich, Ihnen helfen zu dürfen.

Wo kann Geistiges Heilen eingesetzt werden?                           

  • Körperliche und chronische Beschwerden
  • Mental - spirituell
  • Emotional - gefühlsmäßig
  • Überwindung von Süchten und Drogenabhängigkeit
  • Unterstützung in Krisensituationen wie Beziehungskonflikte, Verlust, Trennung, Tod
  • Trauerarbeit anhand von metaphysischer Orientierung

Login Form



<<November 2017>>
Mo Tu We Th Fr Sa Su
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930